Knaus Campingpark Bad Dürkheim ****

Unser erster Campingurlaub im Jahr 2017 führte uns an die Deutsche Weinstraße. Genauer gesagt zum Knaus Campingpark Bad Dürkheim.

CampingBadDuerkheim

Die Lage

Wer auf dem Campingplatz Urlaub macht, dem empfehlen wir dringend Fahrräder mitzunehmen. Der Knaus Campingpark liegt sehr ruhig an einem kleinen See. Angrenzend ist ein Segelflugplatz, den wir aber nicht weiter störend empfanden. Mit dem Fahrrad ist Bad Dürkheim in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Der Stellplatz & Infrastruktur

BadDuerkheimVorDerSchrankeDer Campingplatz bietet Stellplätze in allen bekannten Kategorien an. Da wir mit der ACSI Card gereist sind, haben wir von den Betreibern wie erwartet einen Standardplatz zugewiesen bekommen. Mit unserem Familienwohnwagen haben wir da gut drauf gepasst. Hätten wir jedoch unser Vorzelt aufbauen wollen, wäre es sehr knapp geworden. In diesem Urlaub hatten wir uns dazu entschlossen, dass Vorzelt nicht aufzubauen. Zu der Jahreszeit – es war März – bildet sich im Vorzelt jede Menge Kondenswasser. Zuhause bei uns haben wir mit dem Trocknen des Zeltes so unsere Probleme. Wir haben keine Möglichkeiten, dass Zelt irgendwo ausgebreitet trocknen zu lassen.

Ansonsten haben die Stellplätze größtenteils Gras als Bodenbelag. Auf dem Platz gibt es 3 Sanitärgebäude, die in einem nicht zu großen Abstand von einander entfernt sind.

Für alle von Euch, die in der Nacht ankommen; es gibt vor dem Campingplatz die Möglichkeit zu parken und zu nächtigen. Wir haben das so gemacht und es hat prima funktioniert.

 

Die Kinderfreundlichkeit

Für die Kids gibt es auf dem Knaus Campingpark einiges zu entdecken. Es stehen ein großer Spielplatz, Bolzplatz, Beachvolleyballfeld, Tischkicker, Tischtennisplatte zum Austoben bereit. Außerdem wird noch ein Streichelzoo, Bogenschießen und Ponyreiten angeboten.

In der Hauptsaison rundet noch ein Animationsprogramm das Angebot ab.

BadDuerkheimSpielplatz

Die Sanitäranlagen

Neuwertige und sehr saubere sanitäre Anlagen. Da gibt es wirklich nichts zu meckern. Wie schon oben geschrieben, gibt es auf dem Campingplatz 3 Sanitärgebäude, die alle von den Stellplätzen gut zu erreichen sind.

Die Freizeitmöglichkeiten

Rund um den Campingplatz findet Ihr unzählige Möglichkeiten Euren Urlaubstag zu gestalten. Wir haben hier Euch mal einige Vorschläge zusammengeschrieben:

  • Besuch im Holidaypark (24 km)
  • Stadt Bad Dürkheim
  • Deutsche Weinstraße
  • Fahrradtour in den Weinbergen
  • Wanderungen in der Pfalz
  • Therme (2 km)

Die Freundlichkeit

Sehr zuvorkommend haben wir empfunden, dass wir am Abreisetag erst am Nachmittag den Platz verlassen mussten. Ohne Aufpreis.

Die Zielgruppe

In unseren Augen gibt es eine spezielle Zielgruppe für diesen Campingplatz nicht. Er hat quasi für alle was zu bieten. Hunde sind übrigens auch auf dem Campingplatz herzlich willkommen.

Fazit

Gerne würden wir wieder auf den Campingplatz kommen. Jedoch ohne Rabatt-Karte finden wir den Campingplatz schon recht teuer. Die Lage ist richtig super und für unseren Sohn gibt es dort auch jede Menge zu erforschen. Langeweile kommt nicht auf.

 

 

Folge uns auf:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.